Als Call of Duty: Warzone Beschwerden betrügen, Raven gibt das erste AntiCheatUpdate seit über zwei Monaten aus

Startseite » Artikel » Als Call of Duty: Warzone Beschwerden betrügen, Raven gibt das erste AntiCheatUpdate seit über zwei Monaten aus
16. Januar 2024
4 minutes
51

By Jhonny Gamer

Call of Duty: Warzone Die Entwicklerin Raven Software hat sein erstes Anti-Cheat.

Beschwerden über Betrug und Hacken Warzone hat sich dieses Jahr angetan, wobei einige hochkarätige Spieler von Activision um Maßnahmen gefordert werden.


Anfang dieses Monats, beliebt Call of Duty Content Creator Zlaner machte Raven ein leidenschaftliches Plädoyer, um etwas zu tun, um Betrug zu bekämpfen.

„Raven Software… Können wir bitte eine Art Transparenz haben?. „Das wurde viele, viele Male gefragt. Hören Sie, ich bin verliebt in Ihr Spiel… Der einzige Grund, warum ich so leidenschaftlich bin, dass dieses Zeug behandelt werden soll, ist, dass ich dein Spiel liebe. ich liebe es so sehr. Ich möchte sehen, dass es gedeiht. Eines der größten Probleme, die dieses Spiel jemals hatte.“

.@Ravensoftware Ich kann nicht anstreben, das Beste zu sein, in dem ich sein kann Warzone ohne wahnsinnige Mengen an Skepsis zu erhalten, weil das Hacken dieses Spiel von Anfang an geplagt hat. Wird jemals ein Anti-Cheat oder ein konsequentes Verbotwellen passieren??

Vollständiges Video hier: https: // t.co/rwghdn3aur

mit Liebe,
Z Bild.Twitter.com/ej6jcyhx24

— Optic Zlaner (@Zlaner) 12. Juli 2021
Um diesen Inhalt zu sehen, aktivieren Sie bitte das Targeting von Cookies.
Cookie -Einstellungen verwalten

Über Nacht kündigte Raven an, zwei herausgegeben zu haben Warzone Banwellen in dieser Woche für insgesamt über 50.000 Konten verboten.

„Targeting Wiederholungstraftäter und vieles mehr“, sagte Raven in einem Tweet.

Ist seit unserem letzten Anti-Cheat-Update eine Weile her!

Zwei #Warzone Verbot Wellen diese Woche. Über 50.000 Konten verboten zusammen. 🚫

Targeting von Wiederholungstätern und vieles mehr.

— Raven Software (@ravensoftware) 16. Juli 2021
Um diesen Inhalt zu sehen, aktivieren Sie bitte das Targeting von Cookies.
Cookie -Einstellungen verwalten

Ravens letztes Anti-Cheat-Update wurde am 14. Mai herausgegeben, als der Entwickler sagte Es hatte über 30.000 Konten in einer Verbotswelle gestempelt und die Gesamtsumme der verbotenen Konten auf über eine halbe Million gestellt.

„Wir haben keine Toleranz für Betrüger hinweg Call of Duty und Call of Duty: Warzone „, sagte Activision in einem im Februar veröffentlichten Blog -Beitrag, der im Februar veröffentlicht wurde.

Einige haben gesagt, Ravens neueste Zahlen gehen nicht weit genug. Beliebt Call of Duty YouTuber Jgod hat getwittert, um zu sagen, dass die Nummer „viel höher sein sollte“.

„Es gibt mindestens ein Dutzend, die sich auf den Bestenlisten befinden, die seit dem Start an jedem Verbot vorbeigehen, sodass ich mir nur vorstellen konnte, wie viele mit diesen Wellen verpasst werden“, sagte Jgod, sagte Jgod.

Diese Verbote sind cool, aber es scheint, dass die Zahl viel höher sein sollte. Es gibt mindestens ein Dutzend, die sich auf den Bestenlisten befinden, die an jedem Verbot überschreiten, sodass ich mir nur vorstellen konnte, wie viele mit diesen Wellen übersehen werden. https: // t.co/xtasl5menu

— James – Jgod (@jgodyt) 16. Juli 2021
Um diesen Inhalt zu sehen, aktivieren Sie bitte das Targeting von Cookies.
Cookie -Einstellungen verwalten

Die Gemeinschaft bleibt skeptisch gegenüber Activisions Anti-Cheat-Bemühungen mit Warzone, und bereits gibt es mehr Clips, die die füllen Warzone Subreddit zeigt dreistes Betrug, auch von Streamern.

Activision: Wir haben 50k Acccounts blockiert. Und Streamer spielt auf Twitch mit einem stillen Ziel, schießt in die Luft und alle Kugeln treffen… aus r/codWarzone
Um diesen Inhalt zu sehen, aktivieren Sie bitte das Targeting von Cookies.
Cookie -Einstellungen verwalten

Videospielentwickler und Verleger sind vor einem harten Kampf gegen Hacking und Betrug in ihren Spielen ausgesetzt, und Activision ist nicht anders. Als kostenlos laden Battle Royale mit über 100 Millionen Spielern, Warzone wird immer ein Ziel für Betrüger sein. Activision hat jedoch gezeigt, dass es sich schnell bewegen kann, wenn es darum geht, diejenigen zu übernehmen, die Betrügereien machen – diese Woche trat Activision ein Um die Entwicklung eines maschinellen Lernens Cheat zu stoppen, nachdem die Konsolen -Multiplayer -Fans die Besorgnis über das Potenzial zum Ruin von Spielen zum Ausdruck gebracht hatten, äußerten sich.

Trotz dieser Bemühungen – und Ban -Wave -Ankündigungen – scheint es, dass Activision kämpft, um zu schütteln Der Ruf von Warzone, ein Kampf Royale mit einer schweren Dosis Betrug zu sein.

How do you rate Als Call of Duty: Warzone Beschwerden betrügen, Raven gibt das erste AntiCheatUpdate seit über zwei Monaten aus ?

Your email address will not be published. Required fields are marked *