H1Z1 Dev Unbanning Betrüger, die sich öffentlich auf YouTube entschuldigen

Startseite » Artikel » H1Z1 Dev Unbanning Betrüger, die sich öffentlich auf YouTube entschuldigen
13. Juni 2024
3 minutes
24

By Jhonny Gamer

Der Präsident des H1Z1 -Entwicklers Daybreak Game Company, John Smedley, hat einen interessanten Ansatz für das Betrugsproblem gefunden. In den letzten Tagen hat sich der Entwickler irgendwo in der Nachbarschaft von 25.000 Spielern zum Betrug verboten, viele leiten, die wieder eingestellt werden müssen. Smedley hat zugestimmt, bestimmte reformierte Betrüger im Spiel unter einer Bedingung wieder zu lassen: Sie entschuldigen sich öffentlich auf YouTube.

Liebe Betrüger, die verboten wurden. Viele von Ihnen senden mir eine E -Mail, entschuldigen sich und geben es zu, es zu geben. Danke. Jedoch.. Du machst es falsch

— John Smedley (@J_Smedley) 20. Mai 2015
Um diesen Inhalt zu sehen, aktivieren Sie bitte das Targeting von Cookies.
Cookie -Einstellungen verwalten

Wenn Sie möchten, dass wir Ihre Entschuldigung für eine öffentliche YouTube -Entschuldigung in Betracht ziehen, ist notwendig. NEIN Persona l Informationen bitte. Senden Sie mir den Link per E -Mail

— John Smedley (@J_Smedley) 20. Mai 2015
Um diesen Inhalt zu sehen, aktivieren Sie bitte das Targeting von Cookies.
Cookie -Einstellungen verwalten

Und ich werde es twittern.

— John Smedley (@J_Smedley) 20. Mai 2015
Um diesen Inhalt zu sehen, aktivieren Sie bitte das Targeting von Cookies.
Cookie -Einstellungen verwalten

Weitere Regeln: Die Entschuldigungen müssen als öffentlich aufgeführt und nicht privat gekennzeichnet sein. Smedley sagte auch, dass die Entschuldigungen eher an Mitspieler als an den Entwickler gerichtet werden sollten. „Obwohl Sie unser Geschäft verletzt haben getwittert.


Entschuldigung.

Im Moment hat Smedley drei H1Z1 -Betrüger entschuldigt sich auf seine Twitter, Sollten Sie seine eigene Marke für öffentliche Demütigungsgerechtigkeit überprüfen möchten.

„Bisher haben wir drei von 30.000 Menschen, die wir jetzt verboten haben. Eines davon wird wahrscheinlich bald wieder veranlasst werden, sein Video privat zu machen „, fügte Smedley hinzu Reddit.

„Ich möchte sicherstellen, dass es klar ist, dass es Konsequenzen für das Betrügen gibt. Sie können nicht nur ein Video machen und ungtannt werden. Dies ist eine sehr begrenzte Zeit, um das Bewusstsein für das zu schärfen, was tatsächlich los ist. Sie können sagen: „Hey, es gibt eindeutig keine Konsequenzen, wenn Sie die Menschen entfernen.“. Kommen wir zu dem Teil zurück, in dem ich sagte, wir haben drei Personen ungebannt. Wenn diese Videos weit und breit sind und die Bedeutung der Beseitigung der Betrüger beim PC -Spielen erhöht, ist es der Meinung, dass es ein ausgezeichneter Handel ist.“

Smedley merkte an, dass dieses Angebot von YouTuber -Entschuldigungen am 12.00 Uhr abläuft. Zu diesem Zeitpunkt erwartet er, dass etwa vier oder fünf Leute wieder eingestellt werden.

How do you rate H1Z1 Dev Unbanning Betrüger, die sich öffentlich auf YouTube entschuldigen ?

Your email address will not be published. Required fields are marked *