Dragon’s Dogma: Das Töten von Unschulds senkt Ihr Charisma

Startseite » Artikel » Dragon’s Dogma: Das Töten von Unschulds senkt Ihr Charisma
10. April 2024
2 minutes
27

By Jhonny Gamer

Töte oder verletzt Unschuldige in dem kommenden Open World Fantasy Game Dragon’s Dogma und du erdest nach dem Spiel des Spiels eine Strafe für dein Charisma ESRB Bewertungszusammenfassung.

Einige Sequenzen im CAPCOM-Spiel ermöglichen es den Spielern, das zu verletzen oder zu töten, was als Nicht-Adversare wie unbewaffnete Dorfbewohner beschrieben wird. Es sind diese Acts, das das Spiel mit einem Problem mit.

Die ESRB, die dem Spiel eine ausgereifte Bewertung verliehen hat.“

In einer Zwischensequenz erwürgt ein Mann eine Frau in ihrem Schlafzimmer. In einem anderen spricht ein Charakter selbst auf. Dummkopf.

Der Dialog enthält Anspielungen. Der ESRB wählt zwei besonders eindrucksvolle Zeilen aus: „Ich würde niemals gegen die Privatsphäre seiner Gnade verstoßen, während er gegen Miladys Private verstößt“ und „Vielleicht suchst du… eine Wende in den Laken mit der eigenen Frau seiner Gnade!“.

Und es gibt Nacktheit über weibliche Harpyien, deren Brüste in bestimmten Kamerawinkeln vollständig freigelegt sind.

Für Dragon’s Dogma Capcom hat sein größtes Entwicklungsteam der jeweils aller Zeiten zusammengestellt und Devil May Cry 4 Produzent Hiroyuki Kobayashi und Devil May Cry 4 Regisseur Hideaki Itsuno an der Spitze setzen.

Es wurde mit der neuesten Version der MT Framework Game Engine erstellt, die zur Stromversorgung verwendet wurde Resident Evil 5 und Lost Planet 2 verloren. Die Entwicklung begann vor zwei Jahren. Es wird 2012 für die PlayStation 3 und Xbox 360 gestartet.

How do you rate Dragon’s Dogma: Das Töten von Unschulds senkt Ihr Charisma ?

Your email address will not be published. Required fields are marked *