Dark Souls Ornstein und fröhliche Boss Strategie

Startseite » Artikel » Dark Souls Ornstein und fröhliche Boss Strategie
1. März 2024
5 minutes
41

By Jhonny Gamer

Ornstein und begeistert ist der Chef, den Sie begegnen, nachdem Sie Anor Londo in der Erkundung geschlagen haben Dunkle Seelen.

Wenn Sie nach mehr Hilfe suchen, unsere, unsere, unsere Dark Souls Walkthrough und Guide können in allen anderen Bereichen des Spiels helfen, einschließlich der gefürchteten Taurus -Dämonen, Capra Dämon, Ornstein und begeisterten Bosse.

Ornstein und begeistert

Ornstein und Fung sind einer der härtesten Bosskämpfe im gesamten Spiel. Stellen Sie vor anderen Tätigkeit sicher, dass Ihre Waffen, Rüstungen und alle kurativen Gegenstände alle ausgestattet und verbessert sind. Wir hatten hier unsere Nahkampfwaffen auf +10, alles weniger und es wird viel schwieriger sein. Bevor Sie überhaupt Fuß durch das Nebel -Tor setzen, finden Sie hier einige grundlegende Tipps.

Schalten Sie weder Ornstein noch begeistert aus und wissen Sie unbedingt die allgemeine Platzierung dieser beiden für die Dauer des Kampfes, um ihre Angriffe zu blockieren. Sie können sie einzeln töten, was wir empfehlen – dann tritt der Bosskampf in eine zweite Phase ein – eine betriebene Version des letzten verbleibenden Bosses. Für diesen Leitfaden werden wir empfehlen, dass Sie zuerst Ornstein töten.

Der Umgang mit Ornstein ist also ein bisschen schmerzhaft. Er hat ein paar Rushdown -Angriffe, die Sie definitiv mehr als ein paar Mal unvor. Das erste davon ist ein Ladestab, der neben einer weiteren Lunge, die eine kürzere Range -Version davon ist.

Er kann auch Blitzschrauben auf Sie werfen, in welchem Zuhause Sie Ihren Standort haben. Er dreht sich alles darum, Sie außerhalb des Wächters zu fangen, weshalb wir ihn zuerst töten wollen.

Smough ist viel langsamer als Ornstein, er hat einen Angriffsangriff, der Sie nach unten stürzen kann, aber Sie können rückwärts und aus dem Weg ausweichen. Darüber hinaus hat er eine Hammer -Kombination, die er verwenden wird, wenn Sie aus der Nähe sind, zusätzlich zu einem vertikalen Angriff, von dem dies oft nachgefolgt ist. Diese sind viel einfacher zu telegraph als jeder seiner anderen Angriffe.

Wenn Sie können, sollten Sie in der Lage sein, im Flur außerhalb der Boss Arena ein Beschwörungszeichen für Solaire von Astora zu finden. Etwas anderes zu haben, um Aggro zu zeichnen, ist in diesem Kampf von unschätzbarem Wert. Verwenden Sie ihn also gut.

Smough ist in seinem zweiten Phasenkampf sehr einfach – er wird sich auf volle Gesundheit regenerieren, aber seine langsamen, telegraphen Bewegungen sind viel einfacher auszuweichen als alles andere. Nutzen Sie die Säulen für gelegentliche Pause während dieses Kampf. Wenn Ihnen die heilenden Gegenstände ausgehen, stellen Sie sicher, dass Sie die Menschheit oder einen göttlichen Segen für eine vollständige Heilung haben.

Wenn Sie sich in eine Säule zurückziehen möchten, bleiben Sie so weit von den beiden Chefs so weit wie möglich entfernt, sonst finden Sie den Kampf möglicherweise viel härter oder unterbrochen Ihre Heilungen. Wenn Sie Verzauberungen wie den großen Zauber der großartigen Zauberwaffe haben, den wir früher erhalten haben, wird dies unglaublich nützlich sein, um zusätzliche Schäden über Ihre Waffe zu erhalten.

Das Gleiche gilt auch für den Umgang mit Saunen- der schwach zum Blitz ist. Wenn Sie ihn ansprechen, ist Gold Pine Resin unglaublich effektiv und wird wirklich gut funktionieren, um sehr schnell die Stücke seiner Gesundheit zu verbringen.

Wenn Sie nach mehr Hilfe suchen, unsere, unsere, unsere Dark Souls Walkthrough und Guide können in allen anderen Bereichen des Spiels helfen, einschließlich der gefürchteten Taurus -Dämonen, Capra Dämon, Ornstein und begeisterten Bosse. In der Zwischenzeit haben wir Erklärungen darüber, wie man auf DLC -Artorien des Abgrunds zugreifen kann, das beste Geschenk und die beste Klasse in Dunkle Seelen, Dark Souls 'Beste Waffen, Dunkle Seelen Bündnisse, Dunkle Seelen Estus -Flaschen Orte, Dark Souls Titanit -Plattenorte und NPC -Quests, einschließlich Lautrec of Carim.

Dies ist ein äußerst herausfordernder Chef, und wir empfehlen Ihnen nicht, solo durch ihn zu gehen. Denken Sie nur daran, Ornstein im Auge zu behalten und ihn so schnell wie möglich zu töten und dann Ihre Waffen zum Blitz zu verzaubern.

Auch dies ist einer der härtesten Kämpfe in allen Dark Souls, und es ist keine Schande, Hilfe zu bekommen, um Hilfe zu bekommen. Wenn Sie Spielercharaktere einbeschworen werden können, dann noch besser, da Solaire wahrscheinlich während dieses Kampfes sterben wird.

Folgen Sie diesen Tipps und Sie sollten in der Lage sein, sie beide zu besiegen und auch eine schöne Belohnung dafür zu erhalten. Wenn Sie fertig sind, gehen Sie den Aufzug hinauf und zünden Sie das Lagerfeuer an und gehen Sie in den nächsten Raum, um eine ziemlich schöne Belohnung.

Von hier aus müssen Sie in einer Reihe neuer Gebiete vier Chefs abholen. Sie befinden sich bei:

  • Kristallhöhle (aus den Archiven des Herzogs)
  • Der Abgrund (von New Londo -Ruinen)
  • Grab der Riesen (aus den Katakomben)
  • Lost Izalith (von Dämonenruinen)

How do you rate Dark Souls Ornstein und fröhliche Boss Strategie ?

Your email address will not be published. Required fields are marked *