Call of Duty: Moderne Kriegsführung und Warzone noch einmal im Rampenlicht betrügen, als frische Banwave hart trifft

Startseite » Artikel » Call of Duty: Moderne Kriegsführung und Warzone noch einmal im Rampenlicht betrügen, als frische Banwave hart trifft
19. Februar 2024
3 minutes
44

By Jhonny Gamer

Call of Duty: Moderne Kriegsführung und Warzone Betrug steht wieder im Rampenlicht, nachdem eine neue Banwelle von Infinity Ward herausgegeben wurde.

Während der Entwickler diese Woche noch nicht zum Verbot von Spielern kommentiert hat, ist klar, dass der Banhammer erneut mit Foren, sozialen Medien und Subreddits mit Beschwerden von den betroffenen Spielern nach einem kleinen 200 -MB -Update des Spiels gefüllt ist.

Call of Duty: Moderne Kriegsführung und insbesondere Warzone hat seit dem Start ein Betrugsproblem. Einige Konsolenspieler deaktivieren Crossplay, um PC -Hacker zu vermeiden.

Im Mai aktivierte Infinity Ward die zweistufige SMS-Authentifizierung für neue Warzone PC -Benutzer die sich als kostenlos anmelden. Dies wurde als entscheidender Schritt im Kampf gegen Warzone Betrüger, von denen viele einfach ein neues Konto erstellen würden, laden Sie das kostenlose zum Spielen herunter Warzone und springen Sie nach einem Verbot direkt in die Aktion zurück.

Dieser Schritt erfolgte zusammen mit einer Reihe neuer Sicherheitsmaßnahmen aus Infinity Ward, einschließlich der Verleihung derjenigen, die mutmaßliche Betrügerbestätigungen im Spiel beim Verbot von Spielern berichten, und aktualisiertes Matchmaking, um mutmaßliche Betrüger zusammen zu entsprechen.

Es war der Gefühl, dass diese Anti-Cheat-Anstrengungen einen Einfluss auf die kostenlose Download-Battle Royale hatten, aber dieser Monat hat gesehen Berichte von schummeln noch einmal auframpe.

Von einem hohen Verdacht (48 Kills) bis hin zu offener Fick, wenn jeder Ihr Betrug kennt. aus r/codWarzone
Um diesen Inhalt zu sehen, aktivieren Sie bitte das Targeting von Cookies.
Cookie -Einstellungen verwalten
Ich verstehe nicht, warum ich gezwungen bin, auf Xbox damit umzugehen. aus r/codWarzone
Um diesen Inhalt zu sehen, aktivieren Sie bitte das Targeting von Cookies.
Cookie -Einstellungen verwalten

Zeigen, wie dreist einige Betrüger geworden sind, Dieser Clip Zeigt einen Twitch -Streamer mit namens Next1141, offen in der Betrügerin Warzone. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Artikels spielte Next1141 Warzone Live beim Betrug leben. Es gab mehr als ein paar ausgewählte Wörter im Chat.



Activision lehnte es ab, sich zu äußern, wenn er von Eurogamer kontaktiert wurde. Was auch immer Infinity Ward in letzter Zeit getan hat, um Betrüger zu übernehmen, scheinen einige Spieler im Kreuzfeuer gefangen zu sein. Activisions Support -Forum ist voll mit Fäden von Spielern, die sagen, dass sie unfair verboten waren und Subreddits Call of Duty haben gesehen Themen von Spielern ähnlich sagen.

Ein betroffener PC -Spieler hat sich mit Eurogamer in Verbindung gesetzt, nachdem er „permabale“ von „permabAstiert“ wurde Moderne Kriegsführung. Der Spieler, Paul, sagte: „Ich betrüge nicht. Ich spreche nur mit einem Freund. Ich trauere andere nicht andere Menschen. Und ich bin ziemlich arm im Spiel – aber das ist kein Verbrechen, ist es?“

Paul hat eine Ziegelmauer getroffen und versucht herauszufinden, was schief gelaufen ist, mit nur einer pauschalen Erklärung eines Blizzard -Vertreters, der den Finger auf Activision zeigt (die PC -Version von Call of Duty: Moderne Kriegsführung und Warzone sind Schlacht.Netto exklusiv).

„Wenn das Verbot bleibt, werde ich aus Angst vor finanziellen Verlusten und der Unfähigkeit, ein Spiel zu genießen, für das ich gutes Geld bezahlt habe.

Während der freie Herunterladen Warzone hat 60 Millionen Spieler Mammut Warzone, um nicht den Ruf zum Hacken zu erlangen. Dieses jüngste Vorgehen ist zweifellos Teil eines umfassenderen Ziels, zu machen Warzone so betrügerisch wie möglich, aber wie bei den meisten Banwellen ist einiger Kollateralschaden unvermeidlich.

How do you rate Call of Duty: Moderne Kriegsführung und Warzone noch einmal im Rampenlicht betrügen, als frische Banwave hart trifft ?

Your email address will not be published. Required fields are marked *