Battlefield Studio Verschluss einen „Darmpunsch“, sagt Marcus Lehto

Startseite » Artikel » Battlefield Studio Verschluss einen „Darmpunsch“, sagt Marcus Lehto
6. Februar 2024
2 minutes
37

By Jhonny Gamer

Die Schließung von Ridgeline -Spielen von EA gestern Abend war ein „Darmpunsch“, der ehemalige Chef des Unternehmens, Marcus Lehto, sagte jetzt.

Ridgeline-zuvor angeführt von Ex-Halo-Co-Schöpfer Lehto-hatte an einer Erzählung gearbeitet Battlefield Kampagne. Das Projekt wird nun von abgeschlossen werden Bedarf an Geschwindigkeit Studio Criterion -Spielen.

Schreiben auf Social Media Plattform X letzte Nacht, Lehto sagte: „Gut geschlagen, um zu sehen, wie EA mein Team entlastet. So viele sehr talentierte Entwickler, die für die unglaublich wertvoll waren Schlachtfeld Franchise.“


Nachrichtensendung: Warum gibt es so viele Entlassungen der Videospielbranche?

Anfang dieser Woche bestätigte Lehto, dass er EA „alleine“ verlassen hatte „, Und würde jetzt die Zeit von Videospielen nehmen, um zu trainieren: „Was, wenn überhaupt, ich möchte als nächstes tun.“.

Chris Matthews, Mitbegründer von Lehtos Kollegen Ridgeline.

Die Nachrichten über Ridgelde der letzten Nacht wurden im Rahmen einer weiteren Entlassungswelle bei EA mit fünf Prozent des Unternehmens – rund 670 Personen – gelassen. Dies steht im Griff zu den sechs Prozent der EA -Belegschaft, die der Verlag im März letzten Jahres entlassen hat.

Der EA-Chef Andrew Wilson kündigte die Nachrichten an und sagte, es würde sich von „zukünftiger lizenzierter IP“ entfernen, um sich auf „im Besitz von IP, Sport und massivArbeiten.

Allerdings a Star Wars Shooter, der von entwickelt wird von Apex Legends und Titanfall Studio Respawn, Berichten zufolge ein mandalorianisches Spiel, wurde abgebrochen.

How do you rate Battlefield Studio Verschluss einen „Darmpunsch“, sagt Marcus Lehto ?

Your email address will not be published. Required fields are marked *