Assassin’s Creed Valhalla Töte oder Ersatzgeschwindigkeit: Die Folgen des Tötens oder Erschärfens in einer Wut aus dem Meer erklärten

Startseite » Artikel » Assassin’s Creed Valhalla Töte oder Ersatzgeschwindigkeit: Die Folgen des Tötens oder Erschärfens in einer Wut aus dem Meer erklärten
31. Januar 2024
4 minutes
44

By Jhonny Gamer

Eine Wut aus dem Meer ist eine Mission in der Region East Anglia in Assassin’s Creed Valhalla .

Gegen Ende dieser Mission werden Sie mit der Wahl von konfrontiert sein Töten oder Sparsamen erweitert.

Ähnlich wie das Töten oder Sparsamen von Leofrith, Diese Entscheidung wirkt sich auf Ihren Weg durch die Geschichte von aus Assassin’s Creed Valhalla. Dank dieser Wahl wird diese Seite die abdecken Konsequenzen für das Töten und das Ersparnis von Rubles.

Seien Sie jedoch vorsichtig, da diese Seite enthält Spoiler Für die A Fury aus der Sea Mission.

Auf dieser Seite:

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten Assassin’s Creed Valhalla Wir haben Seiten über die Änderung von Eivors Aussehen, Somas Verräter, mit dem Atlas nach Norwegen zurückkehren und einige Flying -Tipps.


Assassin’s Creed Valhalla – Trailer nach dem Start und Saisonpass

Wie die eine Wut aus der Sea Mission und das Töten oder Sparblenden der REUT funktioniert Assassin’s Creed Valhalla

Eiveror erhält die Wahl, in Kapitel 4 der Geschichte von TheGn Oswald, Mission A Fury aus dem Meer, zu töten oder zu ersparen.

Nachdem Raventhorpe das Bündnis mit Ledecestrecire gesichert hat, wird er von einem Clan von Dänen (ungebetenen Gästen) durchsucht.

EiVor ist gespannt, wer hinter dem Angriff steckt.



Er erzählt Eiveror, dass ein Schurken -Dane namens Rote hinter dem Angriff steckt, aber um ihr zu helfen.

Um die Länder von East Anglia zu retten, akzeptiert Oswald Rreds Angebot, bis zum Tod zu kämpfen. Leider wird das Duell tragisch, da sowohl Oswald als auch ein Klippe in das Meer fallen.

Eive ist der Meinung, dass Oswald tot ist, und versammelt sich mit den Menschen in Ostanglia und zusammen, um die verbleibende Armee von Rued in Burgh Castle anzugreifen. Dort entdeckt EIVOR, dass sowohl Oswald als auch Rue den Fall überlebt haben.



Töte oder Ersatz für die Entscheidung mit der Ersatzgeschichte in Assassin’s Creed Valhalla erklärte

Eiveror kämpft um, und nachdem er besiegt wurde, erhält Eiveror die Wahl:

  • RED wird leben.
  • RED wird sterben.


Der neue DLC ist hier – und wir erklären, wie wir die Belagerung von Paris beginnen können, sowie neue Romantikoptionen und Treasure Horten -Standorte.
Wenn Sie im vollständigen Spiel nach dem Spiel nach dem Spiel sind, können wir erklären, wie Sie den Bogen von Nodens erhalten, Excalibur, Thor Gear und andere Valhalla -Rüstungssets, Leistungsniveau und wie man XP schnell bekommt, Orden der Alten Standorte und alles Assassin’s Creed Valhalla Story -Auswahlmöglichkeiten.
Wenn Sie nach Dingen suchen, die Sie sammeln und upgraden können, haben wir Listen zu den besten Fähigkeiten und Buch der Wissensstandorte.

Wie wirkt sich das Töten oder Sparet aus? Assassin’s Creed Valhalla?

Wenn Sie RUED töten, werden Sie einen zweiten Kampf mit RuRed bei Oswalds Hochzeit überspringen und Finnr wird sich dem Raven Clan anschließen.

Wenn Sie Rue Live live in die Prüfung stehen lassen, werden Sie bei Oswalds Hochzeit einen zweiten Kampf auslösen.

Wenn Eiveror bei der Hochzeit kämpft, wird Finnr dem Raven Clan schließen. Wenn Sie Oswald kämpfen lassen, bleibt Finnr in East Anglia und dient König Oswald (Hochzeitshörner).



Wenn es um andere Story -Entscheidungen geht in Assassin’s Creed Valhalla H haben wir auch Seiten über Somas Verräter, Leofrith töten oder sparten und ob Sie die Ressourcen nehmen oder verlassen sollten nach England.

Mehr darüber lernen Assassin’s Creed Valhalla Schauen Sie sich unsere Führer auf den Schatzhortkarten an, Bücher über Wissen und Fähigkeitsstandorte und Romantik.

How do you rate Assassin’s Creed Valhalla Töte oder Ersatzgeschwindigkeit: Die Folgen des Tötens oder Erschärfens in einer Wut aus dem Meer erklärten ?

Your email address will not be published. Required fields are marked *